Yogalehrer

Unsere Yogalehrer in der Guincho Villa (bei Lissabon):

Sylvia Stojanovic - Yoga TrainerSilvia Stojanovic

Sportpädagogin seit 1996, Personal Trainerin, Yogalehrer (in), passionierte Surferin.

Aus der Leidenschaft sich von Kind auf zu bewegen ist ein Beruf und eine Berufung geworden.
“Das Weitergeben von Wissen körperlich und geistiger Bewegung hat mich zu einem besseren und glücklicheren Menschen gemacht.” – und so wurde sie Yogalehrer (in) Portugal.

Surfen und Yoga ist sehr eng miteinander verbunden. Gute Surfer praktizieren täglich, steigern damit Kraft und verbessern ihre Balance und das Verständnis für die Natur und ihre Umwelt. Auch die besondere Atemtechnik beim Yoga vergrößert die Lungenkapazität und ganzheitlich gesehen erreicht man mit regelmäßigem Yoga ein unglaubliches Potenzial an Einheit von Kraft und Flexibilität, sowie eine innerliche Ruhe und Gelassenheit – auch in heiklen Situationen.

Und ein ganz wichtiger Punkt: Yoga zu üben macht einfach unheimlichen Spaß!!! Wer einmal in den Genuss kommt Yoga zu praktizieren, moechte dieses Gefühl nicht mehr missen – eben wie beim surfen!

Filipa Veiga - Yogalehrerin bei Lissabon

Filipa Veiga

Als ehemalige Tänzerin widmete sich Filipa Veiga seit 2004 dem Ashtanga Yoga wie es von Sri K. Pattabhi Jois in Lissabon mit Isa Guitana und Tarik van Prehn gelehrt wurde. Seitdem praktizierte sie verschiedene andere Yoga-Stile während ihrer zahlreichen Reisen nach Indien, in welchen Sie ihre fundierten Yoga-Kenntnisse vertiefen konnte.
Filipa unterrichtet seit 2010, hauptsächlich im Yoga-Mekka, Ubud, auf Bali. Als aufgeschlossener, internationale Yogalehrerin ist es ihr ein besonderes Anliegen, soviele Menschen wie möglich zu inspirieren, mit HIlfe von Yoga und gesunder Ernährung ein gesundes und glückliches Leben zu leben.
Das traditionelle Ashtanga Yoga ist die Hauptausrichtung ihres Yoga-Unterrichts, in welchem sie jedem Schüler die notwendige Aufmerksamkeit widmet, den Körper in den jeweiligen Posen richtig auszurichten.
Seit ein paar Jahren widmet sie sich dem Studium des Ayurveda, sowohl in Indien als auch in Amerika, welches ihr einen neuen, medizinischen Zugang zur Yoga-Praxis verholfen hat. Voller Überzeugung bietet sie seither allen Interessierten auch “Ayurvedic live-style”-Beratung an, in welcher man die Grundlagen erlernt, um ein gesundes und erfülltes Leben zu führen.
Filipa reist jedes Jahr nach Indien, um mit ihren Lehrern, Sharath Jois, sowie, neben weiteren Yoga-lehrern, mit Manju Jois, Eddie Stern, Dena Kingsberg, Mark Robberds, Annie Pace und Danny Paradise Yoga zu praktizieren.

 

Unsere Yogalehrer in der Algarve Villa (an der Algarve):

Yoga teachers Jenny and IgorIgor & Jenny

Nachdem wir mehr als ein Jahrzehnt lang mit verschiedenen Gurus und Yogastilen, wie Ashtanga Yoga, Vipassana Meditation und Yin Yoga  gearbeitet haben, haben wir uns entschlossen, uns dem Eklektizismus zu öffnen und lassen nun verschiedene Strömungen in unsere Yoga Übungen einfließen. Diesen offenen, unvoreingenommenen Ansatz zur Spiritualität lehren wir auch in unserem eigenen Yoga Studio.

Wir haben großartige Höhen und herausfordernde Tiefen kennengelernt, haben viele Leben in diesem unsrigen gelebt und bereits viele verschiedene Dinge getan. Von Modern Dance bis Straßentheater, über Tellerwäscher bis hin zu Bauarbeiten. Letzten Endes blieben uns immer die großen, offenen Fragen des Lebens das Wichtigste. Wie liebt man kompromisslos? Wie lebt man frei? Um diesbezügliche Möglichkeiten, die uns als Menschen zu eigen sind, zu erforschen, haben wir Yoga als unser Gefährt gewählt.

Yoga ist für uns ein Lebenselixier – ein unermessliches Werkzeug, mit dem sich sämtliche Hochs und Tiefs des Lebens meistern und unser volles menschliches Potential entfalten lassen. Auf dass wir uns gegenseitig inspirieren werden.

Yogalehrer zu Gast:

 

Yoga Teacher Zarah BodenZarah Boden

-2bd-

Als ehemalige professionelle Tänzerin, war Zarah schon immer fasziniert von dem Potenzial, der Anmut und der Intelligenz des menschlichen Körpers und davon wie eng Körper, Geist und Spirit miteinander verknüpft sind.

Sie begann ihre Yoga-Karriere 2004 in Australien und ist seitdem viel rumgekommen. Angetrieben von ihrem inneren Licht, studierte sie viele unterschiedliche Yoga-Stiele und tauchte so immer tiefer in die philosophischen und spirituellen Aspekte der Yogapraxis ein. Zarah ist akkreditierte Lehrerin in Ashtanga, Vinyasa, Hatha, Pranayama, Thai und Kinder Yoga. Darüber hinaus gibt sie auch Ayurveda Massagen. Als reisender Yogi unterrichtet Sie seit 2008 in vielen Ländern dieser Erde.

Zarah glaubt an eine einzigartige Macht, die in allen von uns schlummert und das Yoga der Schlüssel ist, um unser ganzes Potential freizuschalten, sowohl als Einzelne als auch als Gesamtheit. Dies möchte Sie mit euch teilen und freut sich auf euch!

 

Annett Mottlau - Yoga TrainerinAnnett Mottlau

Annett ist zertifizierte Iyengar Yogalehrer -in des B.K.S. Iyengar Yoga Institute in Amsterdam und zudem leidenschaftliche Surferin.

Nach Abschluss ihrer 3 Jahre dauernden Ausbildung am Iyengar Yoga Institute in Amsterdam lernte und praktizierte sie lange Zeit zusammen mit den Yogalehrern Geeta S. Iengar und Prashant S. Iyengar am Iyengar Yoga Institute in Pune im fernen Indien, der Wiege des Iyengar Yogas. Dank der hohen Anforderungen Ihrer Ausbildung bietet Annett ein Yoga Training an, welches auf fundiertem Wissen und Skills basiert und den Kursteilnehmern Sicherheit und Spaß in den Yoga Sessions garantiert.

 

Yogalehrerin Brittany TrubrigdeBrittany Trubridge

-12. – 19. Juli 2014-

Britta Trubridge (B.A. Psychology), B-Tru Yoga™ Gründerin, ist zertifizierte Yogalehrerin der Sivananda Vedanta School (500h RYT ), zertifizierte Ayurveda Beraterin (300h) und Reiki Meister mit Schwerpunkten in Akkupressur, Kristall- und Shakra-Therapie.

Britta ist eine begeisterte “freediver-in” und yoga coach der elite Vertical Blue freediving school. Brittas synergetische Arbeit durch die Kombination von Yoga und freediving ermöglichte ihr tiefgehende Erkenntnisse über interne Flexibilität, die bandhas, Pranayamas und geistige Kunstfertigkeit, welches die Grundlage ihrer Methoden darstellt.

Britta veröffentlicht regelmäßig Artikel zur MindBodyGreen, Origin Magazine, Elephant Journal und Greenster. Drüberhinaus ist sie als Ambassador für Yogasana Yoga Matten und Ravishing Jewelry unterwegs. Sie gibt Workshops und Retreats weltweit.

 

Personal Trainer Timo Gudrich - fit und gudTimo Gudrich

27.09.-04.10.2014

Timo ist seit 2003 hauptberuflich als Personal Fitness Trainer, Yogalehrer, Athletiktrainer für Tennis- und Golfspieler sowie im Bereich Gesundheitstraining und Prävention tätig.

Neben den exklusiven 1 zu 1 Trainings leitet er Deutschlandweit verschiedene Fitnessprojekte mit 4 bis 50 Teilnehmern  an.

Seine größte Belohnung für die getane Arbeit ist dabei die Freude der Kunden, welche durch die enge Zusammenarbeit zu einem besseren Körper- und Lebensgefühl finden und sich mit mehr Leichtigkeit durch den Alltag bewegen können.

Timo selbst treibt leidenschaftlich gerne Sport, vor allem spielt er Tennis, geht klettern, liebt das Surfen und natürlich den Fitnesssport. Als Gegenpool zu all dem Powern und als Entspannungsquelle führt Timo eine bestimmte Yoga- und Atemroutine durch, welche er als zertifizierter Yogalehrer auch an seine Kunden weiter gibt. Timo Gudrich “live und in Aktion” könnt ihr hier sehen: www.fitundgud.de

 

Yogalehrerin Katja ThomsenKatja Thomsen

-2bd-

Katja praktiziert seit fast 20 Jahren Yoga. Vor 10 Jahren hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht und reist seitdem um die Welt und organisiert Yogaferien auf Inseln (Sylt, Gomera, Amrum, Helgoland u.a.). Ihren Winter verbringt sie am liebsten auf Guadeloupe, eines der besten Surfgebiete weltweit. Neu in ihren Zielen ist in 2013 das Karma Surf Retreat, denn als Halbfranzösin hat sie einen Teil ihrer Wurzeln an der französischen Atlantikküste und liebt dieses Meer.

Die gebürtige Hamburgerin hat eine 3-jährige Ausbildung in Kundalini Yoga, diverse Fortbildungen in Iyengar-, Vinyasa- und Yin-Yoga. Sie mixt die verschiedenen Yogastile, die sich wunderbar ergänzen und passt ihren Unterricht an die jeweiligen Teilnehmer an. Bestens ausgebildet ist Katja auch in Anatomie und in chinesischer Medizin durch ihren Abschluss als Shiatsu-Therapeutin.

Morgens geben dynamische Übungen die nötige Kraft zum Paddeln, um aus der Mitte heraus, aus dem „Hara“, den Rücken zu halten.Vor allem die Dehnübungen aus dem Yoga helfen ihr dann nach dem Surfen die verspannte Halswirbelsäule zu entlasten.

Mehr über Katja auf www.yogaammeer.de