Mountainbike and Yoga

Mountainbike and Yoga

Ihr sucht nach einer Mountainbike-Reise in Portugals vielseitigster Gegend, in welcher ihr nicht auf euer tägliches Yoga verzichten müsst oder beides einfach mal probieren wollt?
Dann schnell zur Mountainbike & Yoga Woche anmelden!

Inklusive:

  • 7 Nächte im Doppelzimmer / Suite mit Pool & Meerblick
  • 5 geführte Mountainbike Touren (3-4h)
  • 10x Yoga-Unterricht (1h)
  • 7x Reichhaltiges (Bio-) Frühstück
  • 5x vegetarisches Lunch
  • Wilkommens-Dinner & Seafood-Lunch
  • Kaffee, Tee, Wasser, Saft & Früchte satt!
  • Optional: dinner package, Massage, Aktivitäten.

Guincho Villa

Okt- MaiJun -Sep
Doppel
Zimmer
999€1099€
Suite1099€1199€
Apartment1149€1249€

Guincho Bay Villa

Okt- MaiJun -Sep
Doppel Zimmer1049€1199€
Suite1149€1249€
Apartment1199€1299€

Algarve Villa

Okt- MaiJun -Sep
Doppel Zimmer949€1049€
Suite1049€1149€
Apartment

Details

Mountainbiken im besten Mountainbike-Revier bei Lissabon mit entspannenden Yoga-Flows und gutem Essen in einzigartiger Umgebung!

Das Mountainbike-Revier ist die Serra da Sintra (Naturschutzgebiet und Bergmassiv) samt Umgebung (Felder, Wälder, schroffe Küstenlandschaft). Es zählt zu wohl den wenigen, noch unentdeckten Juwelen unter Mountainbikern. Obgleich diese Gebirgskette an ihrer höchsten Stelle gerademal 530m misst, bietet das Gebiet Mountainbikern zahlreiche Streckenkilometer für alle Könnerstufen. Ob Freizeitradler oder ambitionierte „Bergziege“ – ihr findet hier einfache Wege durch bezaubernde Hügel- und Küstenlandschaft, steile, felsige Anstiege, bis hin zu technisch anspruchsvollen Single-Trails (mit Kickern) durch den dichten efeuberankten Eukalyptuswald. Allen Routen gemein ist, dass sie immer wieder durch fantastische Ausblicke auf die umliegenden Dörfer und den Ozean, sowie durch ständig sich wechselnde natürliche Umgebung überraschen. Die westliche Atlantikküste bei Lissabon ist generell ein Geheimtipp unter Portugal-Urlaubern und kombiniert aufregende Mountainbike-Touren, einzigartige Natur und kulturelle Highlights einer pulsierenden Stadt.

Untergebracht seid ihr in einer komfortablen Villa mit Pool  welche sich im pittoresken Bergdorf Malveira da Serra befindet – eingebettet in einem paradiesischen Garten am Hang der Serra de Sintra, einer von Eukalyptuswäldern gesäumten Bergkette, die sich von Sintra bis zum Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt Europas, erstreckt. Die nach Süden ausgerichtete und erhöhte Lage garantieren Sonne den ganzen Tag, sowie eine atemberaubende Aussicht auf die gesamte Küstenregion.

Unser einheimischer Mountainbike-Guidekennt die Gegend wie seine Westentasche und fährt mit euch an 5 Tagen für jeweils 2-4 Stunden (unter Berücksichtigung eures Trainingszustandes) unsere Lieblingsstrecken ab und bringt euch so diese bezaubernde Region auf Pfaden näher, die sonst nur Wenige zu Gesicht bekommen. Tägliches Yoga hilft euch dabei, den Regenerationsprozess zwischen den Ausfahrten zu beschleunigen und euch physisch und mental im Gleichgewicht, bzw. im Sattel zu halten.

Die Verpflegung besteht aus biologischen Frühstück, gesundem vegetarischen Lunch und Welcome-Dinner. Daneben steht eine Gemeinschaftsküche zur Verfügung, in der mit Zutaten aus dem nahe gelegenen Supermarkt das Abendessen zubereitet werden kann.

Der 5min. entfernte Hausstrand, Praia do Guincho zählt zu den schönsten Stränden der Region und bietet vor allem bei Wellen aus westlichen Richtungen und Ostwind ideale Bedingungen zum Surfen für Anfänger und Fortgeschrittene.
Wer noch Energie übrig hat, dem bietet die nähere Umgebung und das angrenzende Naturreservat zahlreiche weitere Freizeitaktivitäten, wie z.B.: Surfen, Stand Up Paddle, Wandern, Klettern, Reiten, Kitesurfen, oder auch Sightseeing in Lissabon, Sintra und Umgebung.

Verpflegung

Frühstück

Morgens kredenzen wir euch ein gesundes biologisches Frühstück (Buffet), bestehend aus Müsli, Obst aus biologischem Anbau, Brot, Brötchen, selbstgemachter Marmelade, Milch, Yoghurt, frische Säfte, landestypische Wurst- und Käsesorten der Region und weitere portugiesische Leckereien.

Kaffee, div. Tee-Sorten, Wasser und Obst stehen euch den ganzen Tag in der Villa zur Verfügung.

Mittag- und Abendessen

Mittags versorgen wir euch zwischen den Surf-Sessions mit einem leckeren und stärkenden vegetarischen Lunch.

Wir werden für euch ein gemeinsames Kennenlern-Dinner, sowie einen Portugiesischen Seafood Lunch organisieren. In der übrigen Zeit steht euch die voll ausgestattete Küche der Surf Villa zur Verfügung, um euch eure Lieblingsgerichte selber zuzubereiten und bspw. gemeinsam auf der Terrasse im Sonnenuntergang mit Blick aufs Meer zu dinieren.

Auswärts essen

Falls ihr auswärts essen wollt, gibt es in der näheren Umgebung einige Restaurants (landestypisch Portugiesisch, Seafood, gegrilltes Hähnchen, Imbiss, Pizzeria und sogar ein Gourmet Restaurant. Es ist bestimmt für jeden etwas dabei. Noch mehr Auswahl hat man natürlich im 15-min. nahen Cascais. Selbst Lissabon mit seiner überwältigenden kulinarischen Vielfalt (auch vegetarisch) ist mit dem Auto auch nur 30-min. entfernt und sollte keine Wünsche offen lassen.

Ablauf

Mit dem Bike & Yoga Package werdet ihr an 5 aufeinanderfolgenden Tagen, Montag bis Freitag, geführte Mountainbike-Touren unternehmen.

Ihr beginnt den Tag mit einer sanften Morgenmeditation und einem Yoga-Kurs, der darauf abzielt Flexibilität, Kraft und Selbstbewusstsein für das Mountainbiken aufzubauen.
Dann gibt es erst einmal ein leckeres Bio-Frühstück, damit ihr kraftvoll in den Tag starten könnt.

Nach dem Frühstück, geht’s zum Mountainbiken in die Serra da Sintra und Umgebung. Je nach Fitnesslevel und Erfahrung der Gruppe werden die Touren angepasst. Ihr werdet garnatiert atemberaubende Eindrücke von der uns hier umgebenden Natur mit nach Hause nehmen.

Unterwegs findet sich für eine kurze Verschnaufpause ein schönes Plätzchen mit Aussicht, um in einer der zahlreichen urigen Tascas am Wegesrand eine schnelle Bica (Espresso) zu trinken.

Nach dem Mountainbiken kannst du bei dem gesunden vegetarischen Lunch deine Energiespeicher wieder füllen. Danach könnt ihr beim Yoga am frühen Abend Muskeln und Bänder dehnen, um sich schneller vom Biken zu erholen und den gemütlichen Abend einzuleiten.

Danach macht jeder, worauf er Lust hat. Ein gemeinsames Essen im Sonnenuntergang auf der Terrasse, bei einem Erfrischungsgetränk oder Tee entspannen am Pool, vorm Kamin oder bei einem Buch im gemütlichen Zimmer. Wir sind uns sicher, dass ihr bei der vorliegenden Vielzahl an Möglichkeiten das finden werdet, was euch am glücklich macht.

Samstag und Sonntag können für Ausflüge in die Umgebung (bspw. Lissabon, Sintra oder Cascais), zum Faulenzen am Strand oder Pool genutzt werden. Oder man stürzt sich auf die zahlreichen Freizeitangebote dieser Gegend, wie bspw. Surfen, Reiten, Klettern, Wandern, Tauchen… und und und (wonach euch auch ist – we make it happen!)
Nach einer Woche werdet ihr viele tolle Strecken mit dem Mountainbike gefahren sein, eure Yoga Skills und Fähigkeiten verbessert und tolle gleichgesinnte Leute kennengelernt haben. Ihr werdet euch fit und erholt genug für den Alltag daheim fühlen, schöne Erinnerungen mitnehmen und auf das nächste Mal biken freuen.

MTB-Area (Lisbon Area)

Nationalpark ist ein Paradies für Mountainbiker!

Nirgendwo sonst haben wir so viele verschiedene Landschaften und abwechslungsreiche Natur in einem relativ kleinen Gebiet mit Mountainbike-Touren in der Nähe der zerklüfteten Küste gesehen, über Strände, durch teilweise mit Efeu bewachsene Wälder (Eukalyptus, Korkeichen, Kiefern) und kleine malerische Dörfer entlang blühender Straßen durch blühende Wiesen. Die Fahrt durch das Sintra-Gebirge bietet nicht nur einen atemberaubenden Blick über die Dörfer und den Atlantik, sondern auch Ziele von kulturellem Interesse: Erkunden Sie eine maurische Burg, ein Franziskanerkloster, Freimaurer, Paläste und wunderschöne Gärten.

Die Bergkette der Serra de Sintra reicht ca. 16km von dem UNESCO Weltkulturerbe Sintra bis zum Cabo da Roca am Atlantik. Die höchste Erhebung misst 530 Meter.
In der Antike war Sintra als Lunae Mons (Mondberge) bekannt und galt als Rückzugsort von Diana der Jägerin, von den Römern Cyntia genannt, nach welcher damals auch die Stadt Çintra benannt worden ist.

Eine unserer beliebtesten Mountainbike-Touren führt hinauf zu einer der höchsten Erhebungen im Sintra-Gebirge, dem Peninha, einem verlassenen Kloster, und hinunter nach Praia do Abano und Praia do Guincho. Es ist der perfekte Sommerweg. Eine lange Abfahrt, die mit einem Sprung ins Meer endet – natürlich ohne Fahrrad.
Die Entfernungen der Mountainbike-Touren variieren zwischen 12 und 50 km und werden je nach Fitnessstufe und Können der Gruppe angepasst. Daher variieren die Fahrzeiten auch zwischen 2 und 4 Stunden

Während der Mountainbiketouren finden Sie auch kleine und gemütliche portugiesische Restaurants, die Sie zu einem Snack einladen. Entlang des Weges gibt es viele Brunnen mit Sintra Quellwasser, die sicherstellen, dass Ihre Wasserversorgung niemals zu knapp wird.

Guide

Geboren in Rio de Janeiro, Brasilien
geboren: 1. Februar, 1988
lebt in: Lissabon (Portugal)
Beruf: Mountainbike- / Kletter- und Wanderguide, Activity Manager.
Lieblingssport: Mountainbiking, Surfen
Lieblingsessen: Eliseu´s Picanha
Hobbies: Surfen, Mountainbiken, Wandern, Klettern

Miguel liebt das Abenteuer und in der freien Natur aktiv zu sein. Ob Wandern, Mountainbiken oder Klettern – ihr seid bei ihm bestens aufgehoben. Er kennt die Gegend um Sintra und Cascais wie seine Westentasche. Schon als kleiner Junge ist er durch die Wälder der Serra de Sintra zu Fuß oder mit seinem Mountain Bike gestreunt und hat jeden Pfad entdeckt. Heutzutage kennt er jeden Stein und Busch beim Namen und freut sich darauf, sein Wissen mit jedem Outdoor-Enthusiasten zu teilen. Dabei steht Sicherheit noch vor Spass – Miguel ist zertifizierter Kletter- und Outdoor Adventure Guide und hat einen Uni-Abschluss in Fach Tourismus Management.

Wenn er nicht gerade Touristen die Schönheit der Serra de Sintra näher bringt, verbringt er seine Freizeit am liebsten damit, neue Trails zu suchen und auszuprobieren und stellt sich stets neuen Herausforderungen – sei es mit dem Mountain Bike, surfend, oder beim klettern. Am liebsten alles zusammen, um so die ganze Schönheit der Naturreservate Portugals zu erkunden.

Ausrüstung

Wer nicht seinen eigenen “Drahtesel” mitbringen möchte, kann von uns ein B-Twin RockRider hardtail Mountainbike für 120€/Woche leihen.

Specs:

Grössen: S (155-165 cm) M (165-175 cm) L (175-185 cm) XL (185-200 cm)
Bremsen: TEKTRO AURIGA COMP 160 mm hydraulische Scheibenbremsen
Präzision: SRAM X7/X5 27-Gangschaltung, Shimano Deore Tretlager. Hydraulische Rock Shox Recon 100 mm Federgabel, lockout und Zugstufe einstellbar.
Rahmen: Double-thickness 6061 T6 aluminium, racing Geometrie, 1.850 kg in Größe M. Das gesamte Mountainbike wiegt 12.8 kg in Göße M

Weitere Informationen

Inklusive:

  • Meerblick
  • Pool
  • Kamin
  • Internet flatrate/ WLAN
  • Video-Analyse
  • Putz-Service
  • Selbstgemachte Marmelade
  • Täglich frisches Obst
  • Kaffee & Tee
  • Wasser & Saft
  • Begrüßungsdrink
  • Organisation von Aktivitäten

Extra Services:

  • Flughafen Shuttle: Guincho: 50€/Fahrt (1-3 Pers.), 80€/Fahrt (4-6 Pers.), Algarve: 80€/Fahrt
  • Extra Yoga: 40€/h
  • Massage: 55€/Stunde
  • Physiotherapie
  • Kinderbetreuung 15€/h
  • Fahrradverleih
  • Surfmaterial (Surfbrett (50€/Woche), Neoprenanzug, Stand-up-Paddle)*
  • Sightseeing-Tour*
  • MTB-Tour*
  • Quad-Tour*
  • Reiten (am Strand)

Anmerkungen

  • Surf- und Yoga Kurse finden Montag bis Freitag statt.
  • An- und Abreise ist üblicherweise Samstags.
  • Verlängerungswoche: 1=5% Discount, 2+=10% Discount vom vollen Preis.
  • Bei Einzelbelegung eines Doppelzimmers (optional) wird ein Zuschlag von 400€ erhoben.
  • In der Hauptsaison beträgt die Mindestteilnehmerzahl 6 Personen.

Kontakt

E-Mail: holiday (at ) karmasurfretreat.com
Web: www.karmasurfretreat.com
Fax: +49 3212 121 4390  (GER)

Buchung: Buchungsanfrage
Mobile: +351 96 562 8817  (PT)
Fax: +49 30 202 39502  (GER)

Marketing/coops:
mobile: +351 91 536 1977  (PT)

Auszeichnungen

Zertifikate

© 2018 Karma Surf Retreat (TM). All Rights Reserved